Nutzerprofile für Mobilfunk- und Handynutzung



Nutzerprofile helfen, den eigenen Bedarf im für Handy-Gespräche und SMS einzuschätzen und so einen passenden Tarif zu finden.

Wenignutzer

Wenignutzer telefonieren weniger als 100 Gesprächsminuten pro Monat und schreiben meistens auch weniger als 20 SMS. Der Rechnungsbetrag ist daher eher neidrig und liegt in der Regel unter 15 Euro pro Monat. Wenignutzer sind mit Tarife ohne Grundgebühr und Mindestumsatz am besten beraten.

Normalnutzer

Normalnutzer haben eine Handyrechnung im Bereich von 20 bis 30 Euro monatlich, Sie telefonieren selten mehr als 200 Minuten im Monat und verschicken etwa 50 SMS. Je nach Netz können sich hier Teilflatrates (zum Beispiel ins Festnetz) bereits lohnen, meistens sind jedoch Discount-Handytarife und Prepaid Karten die beste Empfehlung für Normalnutzer

Vielnutzer

Vielnutzer telefonieren deutlich über 200 Minute pro Monat und verschicken monatlich 100 SMS oder mehr. Ihre monatliche Rechnung liegt bei etwa 50 Euro und für sie lohnt sich meistens schon eine Flatrate.

Powernutzer

Powernutzer haben Rechnungsbeträge zwischen 50 bis 100 Euro monatlich. Das liegt an ihrem hohen Gesprächsaufkommen das bei 500 Minuten pro Monat und höher liegt. Hier lohnt sich auf jeden Fall eine Flatrate.